Lorem ipsum gravida nibh vel velit auctor aliquet. Aenean sollicitudin, lorem quis bibendum. Sofisticur ali quenean.

INSTAGRAM
Hilfe zur Trauma Bewältigung & Individuelles Coaching

Obwohl das Bild der Schwangeren und des Mutter-seins in Medien und Werbung oft als durchweg positiv und freudvoll gezeichnet wird, bringt eine Schwangerschaft, Geburt und die erste Zeit mit dem Kind häufig Umbrüche, Veränderungen und Belastungen mit sich, die mit diesem öffentlichen Bild wenig gemeinsam haben.

Stress am Arbeitsplatz, Hormonschwankungen, körperliche Veränderungen, verunsichernde Arztbesuche, Paarprobleme oder Schwierigkeiten mit dem Einfinden in die neue Rolle als angehende Mutter stehen den Glücksgefühlen nicht selten im Weg. Bereits vorhandene Kinder können dabei mit ihren Bedürfnissen einen weiteren Stressfaktor darstellen.

Und wo bleibt die Schwangere oder frische Mutter mit ihren Bedürfnissen?  Im Coaching für Schwangere und neue Mütter bekommst Du nicht nur einen wertfreien Raum zur Verfügung, Deine Sorgen und problembesetzte Themen anzusprechen. Du bekommst auch Bewältigungsstrategien an die Hand, um besser auf belastende Situationen zu reagieren und Stress und Überforderungen leichter zu begegnen.

Schwangeren- und Wochenbett-coaching eignet sich für Frauen in Überforderungssituationen aller Art, egal ob in der ersten Schwangerschaft oder als Mehrgebärende. Für Frauen, die ihre Schwangerschaft mehr genießen, dabei Ängsten und Sorgen die Stirn bieten wollen und sich weniger von außen verunsichern lassen wollen. Hierbei werden Ressourcen und das Selbstbewusstsein aktiviert, damit Du wieder in Deine eigene Kraft findest und die Anforderungen des Alltags besser meistern kannst und mehr in Kontakt mit Deiner weiblichen Intuition kommst.

 

Mein individuelles Coaching beinhaltet: 

    • Förderung der vorgeburtlichen Mutter-Kind-Bindung („Bonding“ während der Schwangerschaft) bzw. der elterlichen Beziehung zum Kind

    • Herausarbeitung und Nutzbarmachung von Stärken und Kompetenzen zum „In-die-eigene-Kraft-kommen“, u.a. im Hinblick auf eine natürliche Geburt

    • Stärkung der eigenen Intuition

    • Stärkung des Vertrauens in sich selbst

    • Positiver Umgang mit Veränderung durch das Kind

    • Aufarbeiten von Ängsten vor der Geburt und dem Elternsein

    • Stressmanagementtraining für Schwangere und Wöchnerinnen (ev. unter Einbezug des Partners)

    • Entspannungstraining für Schwangere und Wöchnerinnen

    • Umgang mit Schwangerschafts-Komplikationen